top of page
Brautpaar
Logo-Hochzeitsmanufaktur-Edelweiss
HOCHZEITSMANUFAKTUR EDELWEISS

Planung von Hochzeitsträumen und zauberhaften Erinnerungen

Servus und herzlich willkommen in meiner Hochzeitsmanufaktur

Schön, dass Ihr den Weg zu mir gefunden habt!

Ihr wollt „Ja“ zueinander sagen und habt damit die wohl wichtigste

und gleichzeitig auch schönste Entscheidung Eures Lebens getroffen!

Mein Name ist Melanie Ziegler, und mit der Gründung der Hochzeitsmanufaktur Edelweiss habe ich es mir zum Ziel gesetzt, jedem Brautpaar den Traum einer perfekten Hochzeit zu ermöglichen.

Ich plane Hochzeiten im Raum Karlsruhe, Rastatt, Baden-Baden und natürlich auch deutschlandweit.

Damit der große Tag auch so wird wie Ihr Euch das wünscht, braucht es eine durchdachte und individuelle Planung, die Euren Stil und Euren Charakter widerspiegelt.
Mit Hilfe meiner DIY-Hochzeitsworkshops oder meiner individuellen Hochzeitsplanung
schaffen wir die besten Voraussetzungen für eine unvergessliche Hochzeitsfeier.  

In meinen Augen hat jedes Brautpaar ein Recht auf eine entspannte Hochzeit und zauberhafte Erinnerungen. Schlaflose Nächte und Stress haben hier keinen Platz!

Damit dies möglich wird, ist es mir eine Herzensangelegenheit, dass die Rechte des Brautpaares eingehalten werden!

Ich freue mich auf Eure Nachricht

Eure Melanie

Muster-Hochzeitsmanufaktur-Edelweiss-3.tiff
Brautpaar
Stuhl mit Hochzeitsfloristik
Braut Bräutigam

 Die Rechte des Brautpaares 

von Melanie Ziegler

Als Brautpaar habt Ihr das Recht…

  • §1 den Hochzeitstag stressfrei und entspannt zu genießen

  • §2 eine schöne und freudentränenreiche Zeremonie
    zu erleben

  • §3 auf einen reibungslosen Ablauf in der Planungsphase und am Hochzeitstag

  • §4 umfassend informiert und professionell
    beraten zu werden

  • §5 Euch finanziell sicher zu fühlen

  • §6 Eure Hochzeit nach den eigenen Wünschen
    zu gestalten

  • §7 mit professionellen Dienstleistern zusammen
    zu arbeiten

  • §8 am Hochzeitstag in die glücklichen Gesichter
    Eurer Gäste
    zu blicken

  • §9 auf traumhafte Erinnerungsfotos

  • §10 auf eine Hochzeitsfeier an die man sich noch Jahre zurückerinnert

Der Duft
der Hochzeitsmanufaktur Edelweiss

Kopfnote: zuerst kommt der unkomplizierte, ehrliche

und fröhliche Charakter zum Ausdruck gefolgt von
Nuancen
der Kreativität und Präzision.

Ich bin für all Eure Ideen und Wünsche offen und versuche

das Wesentliche dabei nie den Augen zu verlieren.

Ebenso ist mir Transparenz sehr wichtig, Ihr sollt immer

auf dem Laufenden gehalten werden und wissen, wie der Stand

der Dinge ist.

Herznote: Organisationstalent und eine Menge Detailverliebtheit

bilden das Herzstück der Hochzeitsmanufaktur Edelweiss.

Viele einzelne Bestandteile sollen bei Eurer Hochzeit
zu einem Ganzen verschmelzen… ich liebe es dafür zu sorgen,
dass dies alles reibungslos funktioniert.
Mir ist jedes, noch so kleine Detail Eurer Hochzeit wichtig,
alles soll zum Schluss harmonisch und nach Euren Wünschen zusammenpassen.

Basisnote: setzt sich aus viel Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit,

und einem Hauch von Humor zusammen.

Wenn ich etwas zusage halte ich es auch,
und ich habe immer
ein offenes Ohr für Euer Anliegen.

Zeit ist relativ: manches dauert vielleicht mal ein bisschen länger

als geplant…
ganz egal ich lasse Euch dann trotzdem nicht im Stich!

 

Anker 1

Hochzeitsplanung zum verschenken?

Kein Problem, schreibt mich an!

Brautpaar und Hochzeitstorte
  • Wann macht es Sinn einen Hochzeitsplaner zu beauftragen?
    Wenn ihr wenig Zeit habt, wenn ihr eure Freizeit sinnvoll einsetzen möchtet, wenn ihr Stress absolut nicht ausstehen könnt, wenn euch Planung einfach nicht liegt, wenn ihr aus eurem Budget das Beste herausholen wollt, wenn euch Angebots- und Preisvergleiche von Dienstleistern Kopfzerbrechen bereiten, wenn euch ein perfekt durchdachter und geregelter Ablauf von der Planung bis zur Feier wichtig ist, wenn ihr euch nicht über Themen wie Sitzplan/Ablaufplan erstellen oder Budgetplanung ärgern wollt, wenn ihr Gast auf eurer eigenen Feier sein möchtet ohne dass euch ständig Dienstleister ansprechen, und wenn ihr einfach entspannt und ruhig schlafen wollt und eure Verlobungszeit in vollen Zügen genießen möchtet… Trifft alles zu? Dann schnell anfragen!
  • Wie viel Zeit nimmt eine komplette Planung in Anspruch?
    Je nachdem wie aufwendig die Feier werden soll, muss man für eine komplette Planung von Anfang bis Ende rund 80-100 Stunden einplanen. Deshalb ist es wichtig, so früh wie möglich zu beginnen. Macht euch mal Gedanken, wie und wo ihr diese Zeit in eurem Leben stressfrei unterbekommt.
  • Wann sollten wir mit unserer Hochzeitsplanung beginnen?
    Je früher desto besser, aber es kommt immer darauf an, wie aufwendig und groß die Feier sein soll. In der Regel sind 12-18 Monate sinnvoll. Für eine Hochzeit im Ausland wäre natürlich mehr Vorlaufzeit nötig.
  • Wie läuft der Vertragsabschluss ab?
    Zuerst lernen wir uns in einem ersten Telefonat kurz kennen. Wenn die Chemie passt, vereinbaren wir ein erstes Kennenlerngespräch, natürlich unverbindlich und kostenlos. Gerne erstelle ich euch daraufhin ein Angebot. Sagt es euch zu, setzte ich einen Vertrag für unsere Zusammenarbeit auf. Ist dieser unterschreiben stürze ich mich, natürlich immer in Absprache mit euch, voll in die Planung eurer Hochzeit.
  • Beginnst du gleich nach Vertragsabschluss mit der Arbeit?
    Ihr habt ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen, erst danach werde ich meine Arbeit beginnen. Wenn die Zeit allerdings sehr knapp ist habt ihr die Möglichkeit auf dieses Widerrufsrecht zu verzichten, und wir legen sofort los und fangen an zu planen. Sprecht mich gerne vor Vertragsabschluss darauf an, damit wir das auch schriftlich festhalten können.
  • Müssen wir uns schon beim Erstgespräch für dich entscheiden?
    Natürlich nicht! Das Erstgespräch dient in erster Linie zum „Beschnuppern“ und ist ohnehin immer kostenfrei! Schließlich muss die Chemie stimmen. Wenn euer Bauchgefühl dann „ja“ zu mir sagt, dann erst erstelle ich ein speziell auf euch zugeschnittenes Angebot. Auch darüber dürft natürlich in Ruhe nachdenken.
  • Müssen wir das erste Angebot annehmen?
    Nichts ist in Stein gemeißelt! Wenn euch das erste Angebot nicht zusagt oder ihr Fragen dazu habt, telefonieren wir nochmal und schauen, was wir für euch optimieren können! Alles „kann“ nichts „muss“ Manchmal kann ich mich verbiegen wie eine Brezn 😉
  • Dürfen wir unsere Planung mitbestimmen?
    Und ob!!! Manche denken, sie verlieren beim Beauftragen eines Hochzeitsplaners das Recht mitzubestimmen… NEIN!!! Es ist EURE Hochzeit und ihr sollt und müsst sie mitbestimmen. Ich treffe keine Entscheidungen, ohne diese mit euch abzusprechen.
  • Müssen wir alle Vorschläge von dir annehmen?
    Selbstverständlich nicht! Wenn euer Bauchgefühl etwas anderes sagt, sprechen wir ganz einfach darüber. Ihr dürft mir alles sagen, ich beiße garantiert nicht 😉
  • Was tun, wenn wir unsicher sind, ob ein Hochzeitsplaner in unser Budget passt?"
    Genau deswegen bieten viele Hochzeitsplaner nicht nur eine Leistung, sondern immer eine kleine Auswahl an. Man kann über alles sprechen, auch über das was nicht auf der Webseite steht. Traut euch mich zu kontaktieren. Mein Mann sagt immer: wer fragt der kriegt, und fragen kostet nichts! Und das stimmt. Also los!
  • Ab wann fallen Kosten an?
    Alles in kleinen Schritten: Für alle Beratungsleistungen bekomme ich nach Vertragsabschluss erstmal eine Anzahlung, und der Restbetrag wird in 2 weiteren Raten beglichen. Die Beträge werden vorzugsweise per Überweisung beglichen. Bei den Workshops bekomme ich den Betrag spätestens 14 Tage nach Rechnungseingang überwiesen. Habt ihr euch kurzfristig angemeldet, dürft ihr natürlich auch am ersten Workshop Tag bar bezahlen. Mehr dazu in den AGB
  • Was ist, wenn die Hochzeit verschoben oder abgesagt werden muss?"
    Wird die Hochzeit nur verschoben: kein Problem, zusammen regeln wir das mit den Dienstleistern und finden eine Lösung! Wird die Hochzeit abgesagt könnt ihr in meinen AGB die genauen Stornierungsbedingungen nachlesen.
  • Was, wenn die gebuchte(n) Leistung(en) uns nicht ausreichen?"
    Solltet ihr während der Planungsphase doch mehr Unterstützung wünschen, sprechen wir darüber und halten dies vertraglich fest… Ich lasse euch garantiert nicht auf halber Strecke verdursten!
  • Werden Reise- oder Übernachtungskosten berechnet?
    Im Umkreis von 50km um Muggensturm berechne ich keine zusätzlichen Kosten. Ab einem Radius darüber hinaus werde ich pro km eine Pauschale von 0,42 € berechnen. Wenn eure Hochzeit deutlich außerhalb meines Radius stattfindet komme ich natürlich gerne mit, berechne euch aber die Übernachtungskosten inkl. Verpflegung. Aber keine Angst: ich mache mir nichts aus 5* Unterkünften 😉
bottom of page